Lösungen

Lösungen für Theorie ökonomischer Entscheidungen 1

Es wurden 334 Lösungen für diese Gruppe in der Datenbank gefunden.


 Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 40 41 42    


Frage - Lösung anzeigen

Frage K08w005:

Gegeben sei folgende Produktionsfunktion mit K für Kapital, L für Arbeit und Q für die Gesamtproduktion:

Q = K^0.2 * L^0.4

Beide Faktoren sind variabel, die Faktorpreise betragen w = 4 (Lohnsatz) und r = 2 (Nutzungskosten Kapital). Die Fixkosten der Produktion belaufen sich auf 220. Wie hoch sind die durchschnittlichen totalen Kosten der Produktion in ihrem Minimum? Rundung auf zwei Dezimalstellen!


 Lösung für diese Frage anzeigen

 

Frage - Lösung anzeigen

Technologischer Fortschritt führt zu ...
- einer Verschiebung der Grenzkostenkurve nach unten
- einer Verschiegung der Grenzkostenkurve nach links
- einer Verschiebung der Grenzkostenkurve nach oben
- einer Verschiebung der Druchschnittskostenkurve nach links
- keine der obigen Antworten trifft zu

 Lösung für diese Frage anzeigen

 

Frage - Lösung anzeigen

Am Punkt der gewinnmaximierenden Outputmenge ist der Grenzgewinn
- ...gleich Null
- ...ebenso maximiert
- ...positiv
- ...steigend
- ...positiv, negativ oder Null

 Lösung für diese Frage anzeigen

 

Frage - Lösung anzeigen

Gegeben sei folgende Produktionsfunktion mit K für Kapital, L für Arbeit und Q für die Gesamtproduktion:



Beide Faktoren sind variabel, die Faktorpreise betragen w = 15 (Lohnsatz) und r = 12 (Nutzungskosten Kapital). Wie hoch ist der effiziente Arbeitseinsatz bei einer Gesamtproduktion von 196.625 Einheiten? Rundung auf zwei Dezimalstellen!

 Lösung für diese Frage anzeigen

 

Frage - Lösung anzeigen

Frage K08w007:

Gegeben sei folgende Produktionsfunktion mit K für Kapital, L für Arbeit und Q für die Gesamtproduktion:



Beide Faktoren sind variabel, die Faktorpreise betragen w = 4 (Lohnsatz) und r = 2 (Nutzungskosten Kapital). Die Fixkosten der Produktion belaufen sich auf 220. Wie hoch sind die durchschnittlichen totalen Kosten der Produktion in ihrem Minimum? Rundung auf zwei Dezimalstellen!

 Lösung für diese Frage anzeigen

 

Frage - Lösung anzeigen

Frage K08w008:

Gegeben sei folgende Produktionsfunktion mit K für Kapital, L für Arbeit und Q für die Gesamtproduktion:



Beide Faktoren sind variabel, die Faktorpreise betragen w = 6 (Lohnsatz) und r = 3 (Nutzungskosten Kapital). Die Fixkosten der Produktion belaufen sich auf 400. Wie hoch sind die durchschnittlichen totalen Kosten der Produktion in ihrem Minimum? Rundung auf zwei Dezimalstellen!

 Lösung für diese Frage anzeigen

 

Frage - Lösung anzeigen

Die Funktion:
beschreibt den Nutzen eines Haushaltes. Ermitteln Sie die Nutzen maximierende Gütermenge Q1, wenn
I=3Q1+2Q2=60

 Lösung für diese Frage anzeigen

 

Frage - Lösung anzeigen

Wenn der momentane Output geringer ist als der gewinnmaximierende Output, so muss

- ...der Grenzertrag größer als die Grenzkosten sein.
- ...der Gesamtertrag geringer sein als die Gesamtkosten.
- ...der durchschnittliche Ertrag geringer sein als die durchschnittlichen Kosten.
- ...der durchschnittliche Ertrag höher sein als die durchschnittlichen Kosten.
- ...der Grenzertrag geringer sein als die Grenzkosten.

 Lösung für diese Frage anzeigen

 

 Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 40 41 42    



Danisoft IT solutions e.U.